Interessantes um und über die AfD

Moderator: schult

Benutzeravatar
Haluter
Beiträge: 86
Registriert: 15. Jan 2019, 14:12

Rücktritt Minister in Holland

Beitrag von Haluter » 24. Mai 2019, 07:06

bin ´mal gespannt, wann bei uns mal die Kriminalstatistiken ehrlicher werden:

Auszug aus der WELT:
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... rueck.html

Kurz vor der Europawahl hat der niederländische Minister für Einwanderung, Mark Harbers, sein Amt verloren. Sein Ministerium hatte einen umstrittenen Bericht zur Flüchtlingskriminalität veröffentlicht.

Im Streit über einen Bericht zur Flüchtlingskriminalität hat der niederländische Minister für Einwanderung, Mark Harbers, sein Amt verloren. Harbers trat angesichts der Kritik an dem Bericht am Dienstag zurück. Der Bericht hatte Unmut ausgelöst, weil in der Statistik vergleichsweise harmlose Delikte wie Ladendiebstahl eigens ausgewiesen wurden; dagegen wurden von Asylbewerbern begangene schwere Verbrechen wie sexuelle Übergriffe, Mord oder Totschlag in einer Kategorie „Andere“ ohne Aufschlüsselung nach einzelnen Taten zusammengefasst.

Kritiker warfen Harbers vor, er habe absichtlich versucht, das Interesse an dem Bericht kleinzuhalten. Zuerst hatte die Zeitung „De Telegraaf“ auf den Missstand hingewiesen. Am Dienstag erklärte Harbers im Parlament, er habe seinen Rücktritt eingereicht. Er übernahm die „volle Verantwortung“, dafür, dass er das Parlament „nicht korrekt informiert“ habe.

Benutzeravatar
Haluter
Beiträge: 86
Registriert: 15. Jan 2019, 14:12

Rezo Video ...CDU zerstört sich selbst...

Beitrag von Haluter » 24. Mai 2019, 12:05

ach, hat sie doch schon längst, und durchaus aus anderen Gründen....

Gut wer sich´s "reinziehen" will, ist auf youtube "CDU zerstört sich selbst" von Rezo

Mein Kommentar dazu:

Da hat´s dieser Rezo mit seinem Video ja tatsächlich w e i t gebracht.
SPON, FAZ, WELT NZZ und sogar der MERKUR, alle berichten.

Vielleicht sollte man denn doch einmal genauer auf dieses "Phänomen" blicken.

Fangen wir mit dem jungen Mann an.
Rezo: blaue Haare, Basecap, Sweater, angeblich 26 Lenze auf dem Buckel.

Weiß jemand was seine "Beleuchtung oder Erleuchtung angeht", etwas über seinen beruflichen Werdegang, oder gar ein ABGESCHLOSSENES Studium?

Ist´s ein Überflieger? So wie der redete, hm, Niete, sehe ich jedenfalls so.
"Alles 100prozentig die Wahrheit, genau recherchiert"

So ein Blödsinn...

Natürlich ist´s bemerkenswerte über 5 Millionen mal geklickt zu werden.

Und damit kommen wir auch schon zu den "Kleinigkeiten", die in meinen Augen doch eher beängstigend sind.

So kann man also Wähler beeinflussen?
In der Tat, so erreicht man eine große Zahl an jungen Wählern.

Diese Art der Kommunikation, CICERO spricht von "Pamphlet", ist offensichtlich das neue Medium.

Fernsehen mit vorgegartem Kauderwelsch, Politiker mit zum Teil unglaublichen Halbwahrheiten oder gar Lügen...
Die Presse mit ihren Versuchen, das "Wahlvieh" zu bestimmten Denken und Handeln, zu bewegen.

Das ist in der Zukunft alles nebensächlich.

Hauptsache einzelne Meinungen profilieren sich im Netz.

Das ist gefährlich.

Zum Einen halte ich überhaupt gar nichts davon, das man ab 18 wählen darf, früher war´s ab 21 Jahren.
Da kann sich noch keiner ein EIGENES BILD von der Politik machen. Jedenfalls die Meisten nicht.
Schon gar nicht in dieser KOPFUNTEN GENERATION.

Nein, es geht um Wählerstimmen. Jetzt will man ja sogar, daß unsere (un)reife Jugend ab 16 wählen sollte....

Finde ich furchtbar, aber gut, wenn die "Masse" das will oder wollte....

Das andere ist der Inhalt, der transportiert wird.

Einmal vom stakkatoartigen Heruntersabbeln von Fakten abgesehen, wer sagt denn, das der Herr richtig liegt?

Wie kann DER eine Empfehlung geben?

Naja, die, die er gab hieß (unter Schmerzen) Linke oder Grüne zu wählen.

Ist doch auch Mumpitz.
Da man über diese Parteien ebenso ein Video drehen könnte, um diese eben nicht zu empfehlen.

Da gibt es also doch reichlich viel zu bearbeiten, um solch ein Video zu bewerten.

Damit will ich nicht sagen, das er recht hat oder Quatsch erzählt., aber wie so eine "Message" halt aufgenommen und rezensiert wird, das ist erschreckend, eigentlich echt erschreckend.

Die CDU fühlte sich natürlich gleich auf den Schlips getreten und wollte mit Amthor oder Ziemiak kontern.
Naja, sie waren immerhin klug genug, dies nicht zu tun.

Das wären auch nur zwei "Vollpfo...", die schon eh Häme im Netz kassieren.

Ja, was war noch ? Putschversuch von St. Martin an Frau Nahles? Irre

Gut, wenigstens ist da nichts von Gabriel zu lesen oder hören...

Is ja schon mal ein Anfang...

Na denn, Wochenende naht.

Sonntag wünsche ich allen gutes "Grill-" wetter, hihi


Benutzeravatar
Haluter
Beiträge: 86
Registriert: 15. Jan 2019, 14:12

Arbeitsvermittlung in HH keine AfDler, und FDP fragt nach AKK Teilnahme im Kanzlerkränzchen

Beitrag von Haluter » 24. Mai 2019, 18:32

Man oh man,

kurz vor den Wahlen am Sonntag.


da haben wir noch etwas.

Eine Arbeitsvermittlungsagentur, die 550.000 € an Steuergeldern erhalten hat, stellt nur Lehrkräfte für die Hamburger Schulen ein, wenn der Bewerber nicht AfD Mitglied ist.

Auszug aus der WELT:
https://www.welt.de/regionales/hamburg/ ... ieder.html


"Die AfD hatte die Hinweise auf die Vertragsmodalitäten über ihr umstrittenes Schul-Meldeportal erhalten. Der Geschäftsführer der Lernzeit Schulpersonal-Service GmbH, Wolfhard Westphal, wies die Vorwürfe zurück. Für ihn sei die AfD eine im Kern fremdenfeindliche Partei. „Nahezu die Hälfte der Schüler in Hamburg hat einen Migrationshintergrund. Deshalb wollen wir als Personalagentur AfD-Mitglieder nicht auf die Hamburger Schülerschaft loslassen.“ Gleiches gelte für NPD- oder Sekten-Mitglieder."...

und, was sagt man dazu:
die Hälfte der Schulkinder haben einen Migrationshintergrund.... Na denn.

Zu diesem "Bonbon" paßt auch, das die Lehrer den Kindern versuchen die Schreibschrift wieder näher zu bringen.

Äh, die sollte doch erst abgeschafft werden.

Ich spreche jetzt mal nicht von den Schulabbrechern.

UND ZUM ABSCHLUß des HEUTIGEN TAGES:

Die FDP hat eine KLEINE ANFRAGE im Bundestag gestellt:

NIMMT Frau AKK an den morgendlichen geheimen Regierungssitzungen teil?

Das darf sie nämlich nicht, sie hat ja kein politisches Amt im hohen Haus.

Die Antwort aus dem Ministerium: wischi waschi, nach dem Motto, das geht Euch gar nichts an.

Ja, ja

Benutzeravatar
Haluter
Beiträge: 86
Registriert: 15. Jan 2019, 14:12

Schwadronieren wir ´mal: Fliegt der "Saftladen" von Koalition heute auseinander??

Beitrag von Haluter » 26. Mai 2019, 07:53

Moin Forum, es ist ja noch früh am Morgen.

Und heute ist WAHLTAG, der 26.05.a.c. ENDLICH. ;)

Den neuesten Nachrichten nach, kann ich mir vorstellen, das wir heute abend einen -mehr oder weniger - kleinen Knall erleben werden.

Warum?

- S. Gabriel hat sein Austritt aus der Politik erklärt..
- Stegner ist schon weg..
- Schwesig sammelt ihre Getreuen aus Berlin um sich...(in Schwerin mit NEUEN Stellen)
- Brodkorb wollte das wohl nicht mitmachen und ist zurückgetreten.
- Die Regierung KURZ in A steht vor der Auflösung. Evtl. übersteht Kurz ein Mißtrauensvotum nicht am Montag
- Ein Minister der holländischen Regierung ist zurückgetreten, weil er einiges in der Statistik beschönigt hatte.
- Schulz, völlig genervt, hat -angeblich - Frau Nahles im Visier, da er unter Umständen in die Bedeutungslosigkeit verschwindet.
- die Wahlbeteiligung in Holland bei etwas über 20 %??? Kann das sein :?:
Sozialisten angeblich vorn, aber was heißt das schon?
- die Wahlbeteiligung in Tscheschien bei etwas über 20 %??
angeblich die Rechten vorn??
- die Wahlbeteilung in Irland etwas über 20 %??
angeblich die Grünen vorn.

20 PROZENT!!!, Also, wenn alle AfD Wähler wählen gehen, dann sieht´s gut aus.


In Schweden fing es an, Rechts hatte so viele Stimmen, das eine Regierungsbildung schwer wurde.

Und BREMEN, heute abend, ich rechne mit einem ähnlichen Zustand.

Tja, da bin ich gespannt.

Euch Allen einen Schönen Wahlsonntag

Benutzeravatar
Haluter
Beiträge: 86
Registriert: 15. Jan 2019, 14:12

Wahlen vorbei ...und nun?

Beitrag von Haluter » 28. Mai 2019, 08:15

Moin Forum,

Die Kommunalwahlen sind doch gar nicht sooo schlecht gelaufen.

Alle Kreistage können nun eine Fraktion bilden. Ein Anfang.

Wismar, Schwerin und NWM waren die nächsten Bausteine....und,.. hat alles geklappt.

Sehr ordentlich. Mein Glückwunsch an die gewählten Kandidaten.

Interessantes vielleicht zu Schwerin:
Der Norbert Clausen ist wieder dabei, an Nr. 1, gibt´s gar nicht. Sebastian Ehlers nur an 2. Stelle. Und was hat DER für eine Riesenwerbung gefahren, hihi.

Und unsere Dauerkommunistin, Angelika Gramkow sitzt im Kreistag LUP,, man glaubt das alles nicht.

Holm meint ja, wir sind bei den "Etablierten" angekommen, und der CDU Chef von Thüringen meinte gestern bei Plasberg, "...der Höhepunkt sei erreicht." (für die AfD)

Das warten wir erst einmal ab.

Die Grünen müssen jetzt liefern, überall.

Wobei man sagen muß: Die Europawahl ist nur ein Stimmungsbarometer, nichts entscheidendes. Bremen, tja, da muß man schauen.

Erwähnt sei vielleicht noch, das dieses Rezo Video bei youtube eine Auftragsarbeit war.

Von wem auch immer, um die Grünen zu pushen.

Is´n Ding was?
Im Imressum des Videos steht STROER Werbekonzern.
Tja, wer hat´s in Auftrag gegeben?
Einige im Netz munkeln: Soros

Benutzeravatar
Haluter
Beiträge: 86
Registriert: 15. Jan 2019, 14:12

Der Kommentar zu den ersten Juni-Tagen 2019

Beitrag von Haluter » 6. Jun 2019, 14:25

Hallo Forum,

es ist sehr schwül, am heutigen Donnerstag.

Geht man durch Wismar, sieht man viele Touristen.

Aus Syien, Nord- und Zentralafrika, viele aus Südosteuropa.

Wenn man aufmerksam die Flaniermeilen entlanggeht, finden sich auch Skandinavier, Holländer, ach, und Deutsche. Solche, die schon länger hier leben.

Nebenbei, am Rechner, läuft die aktuelle Bundestagsdebatte, zum Einschlafen.

Gut, was liegt an :?:

Wie einige schon mitteilten, wird in Belgien eine muslimische Partei gegründet. Islam und Sharia.
Na denn, Zukunft sei uns willkommen.

Frau Schwesig.
In letzter Zeit sehr emsig, ließ sich vom Nordmagazin bei ihrem Sommerfest in Berlin interviewen.

Aha, sie wiederholte sich, sie habe einen Auftrag in Mv, diesen will sie ausführen, sie will nicht Chefin werden der SPD...und so weiter und sofort.
Also, mit anderen Worten: Leute, ich habe echt Schwein gehabt und einen sicheren Job in MV, Kamikaze können andere machen.

Dreyer, Schäfer Dümpel, wollen auch nicht, ja, und denn Herr Finanzminister Scholz: Er hat zu tun, er also auch nicht.
Wobei er meinte, in der Welt oder wo, das die SPD demnächst Ambitionen aufs Kanzleramt hat.

Jetzt wieder zu Frau Schwesig, für gute Presse immer zu haben.

Lächelnd mit unserem Parteisoldaten -Bundespräsidenten Steinmeier in Vorpommern, wie´s da so läuft, heißt das Motto.
Gute Bilder müssen her.

Herr Steinmeier hatte einen Termin in Süddeutschland, sein Flieger war kaputt, so wie immer, da wird ein Privatjet geliehen, ratet einmal wie teuer :mrgreen:

Er könnte ja einmal mit der Bahn fahren, aber nein, dann sähe er ja das Elend all überall.

Frau Dr. Murksel fliegt zu einer Rede nach Harvard, um einen Preis einzuheimsen..

Wollen wir uns einmal über den Co² Fußabdruck dieser Aktion unterhalten?? Wohl besser nicht.

Ja, und was ist bloß im Landesverband der AfD los?
Das geht so eigentlich nicht, weder die Art und Weise, noch dieses "durchsticheln" an die Öffentlichkeit, das schadet der AfD nur.
DAS BRINGT KEINEM VORTEILE oder VERBESSERTE CHANCEN auf ein Amt.

So etwas sollte man mit bedacht klären.

Jetzt haben wir auch zwei AfD Fraktrion in Vorpommern,...was soll das nur werden?

Einziger Trost, auch bei den Grünen gibt´s Zoff, zumindest in der Bürgerschaft, in Wismar.
Der Super antifa linke Freund Schwarzrock, stinkesauer, das er nicht gewählt wurde, macht jetzt über die Kandidatin in der Bürgerschaft einen zweiten Laden auf... Sachen gibt´s ... Schwarzrock hat eh ein merkwürdiges Weltbild.

Seines paßt auf jeden Fall zu denen der Grünen in Bremen, die wollen´s ja auch jetzt dunkelrot haben.

Ganz aktuell auf PHOENIX TV, die Ministerpräsidentensitzung in Berlin:

..."Wir müssen mehr Klimaschutz machen, mehr Netzaufbau,..".

Ach Gott, also das übliche...

So langsam geht überall das Licht aus.

Antworten